feed-image Blog abonnieren

Alles Gute zum Valentinstag?

Geschrieben von Dimper, Ursula // 10.02.2019
Am 14. Februar ist Valentinstag. Er gilt in vielen Ländern als der Tag der Verliebten. Bei den Floristen herrscht Hochkonjunktur. Pralinen oder Blumen werden verschenkt. Es kann aber auch die Einladung zu einer Kurzreise oder zum Candle- Light- Dinner mit anschließendem Heiratsantrag sein. Dem Liebsten seine Zuneigung auszudrücken und keine Mühen zu scheuen, um die gegenseitige Liebe zu feiern, darum…
Weiterlesen...

Monatskarte Februar - 9 Schwerter von Armin Denner

Geschrieben von Schanz, Monika // 02.02.2019
Hallo Tarot-Interessierte, für den kommenden Monat habe ich eine Karte gezogen, deren Ruf weitaus schlechter ist als die Energie, die sie wirklich vertritt, nämlich die 9 der Schwerter. Sie heißt bei Crowley Grausamkeit, doch kann dieser Titel leider nicht wirklich aufzeigen, welch große Möglichkeiten diese Karte uns eröffnet. Wenn wir unser gewohntes Denken ehrlich hinterfragen, kann uns diese Karte zu…
Weiterlesen...

Vollmond - Blutmond Löwe/Wassermann

Geschrieben von Schanz, Monika // 20.01.2019
Mit den Tarotkarten XI Die Kraft und 0 Der Narr zeigt sich der Vollmond in Löwe/Wassermann am Montag von einer feurigen/luftigen Seite. Das Feuer zeigt sich sogar direkt in der blutroten Farbe, da es eine Mondfinsternis sein wird. Hoffen wir also auf einen klaren Montag Morgen, um den Blutmond zwischen 4.40 Uhr und 7.50 zu sehen. Finsternisse gehören zu den…
Weiterlesen...

Nach der Conference ist vor der Conference - London 2018

Geschrieben von Schanz, Monika // 16.01.2019
Um dem werten Leser die Tarot Conference 2019 in London schmackhaft zu machen, berichtet Thorsten Adrian von der Tarot Conference 2018 in London Bisher wurde unter der Rubrik Bericht aus den Regionen von unseren Tarot-Stamm­tischen aus den verschiedenen Städten berichtet. In dieser Ausgabe möchte ich den Begriff Region gerne etwas ausdehnen und einmal nicht von einem Stammtisch berichten. Vielmehr möchte…
Weiterlesen...

Geprüften Treffen in Nürnberg im November 2018

Geschrieben von Schanz, Monika // 10.01.2019
Einmal im Jahr treffen sich die Prüfer und Geprüften Mitglieder des Tarot e.V. zu Beratung, Austausch und Weiterbildung. Dieses Jahr hatte uns Susanne Paraquin am 10. und 11. November nach Nürnberg eingeladen, wo wir ein ganz besonderes Ambiente vorfanden. Die mächtige Nürnberger Burg könnte als Vorlage für manch eine Tarotkarte gedient haben! Hoch thront sie über der Stadt, geschützt von…
Weiterlesen...

Tarot Auslegung zum Jahr des Gehängten - 2019

Geschrieben von Schanz, Monika // 10.01.2019
Dynamik zwischen Aufbäumen und Hingabe Lilo Schwarz, eine der Key Sprecher des Tarot Sonntags in Konstanz, gibt uns mit dieser Legung eine Möglichkeit an die Hand, neue Sichtweisen für das Jahr 2019 zu entdecken. Karte 1. Aufbäumen: Diese kämpferische Kraft kenne ich, nutze ich oft, obwohl sie mich ermüdet und wenig Erfolg verspricht. Karte 2. Ohnmacht: So sieht meine Hilflosigkeit…
Weiterlesen...

Neues in Sachen Beraterprüfung

Geschrieben von Schanz, Monika // 09.01.2019
Praxida Siehl beendet ihre Tätigkeit als Prüfer und Mentorin Seit vielen Jahren ist Praxida Siehl aus Wilhelmshaven nicht nur ein engagiertes Mitglied des Tarot e.V. Selten hat sie eine Mitgliederversammlung oder ein Geprüftentreffen ausgelassen, hat unsere Treffen oft mit Vorträgen bereichert sowie eine Menge guter Ideen ins Vereinsleben eingebracht. Mit viel Einsatz und Freude wirkte sie auch als Mentorin und…
Weiterlesen...

05. Januar, 24:00 Uhr, Ende der Rauhnächte

Geschrieben von Dimper, Ursula // 05.01.2019
Während in der Zeit um den Dreikönigstag, wie der 6. Januar genannt wird, die Sternsinger um die Häuser ziehen, die als Heilige Drei Könige verkleidet, die Ankunft der drei Weisen aus dem Morgenland in Bethlehem symbolisieren, wird in der Nacht vom 05. auf den 06. Januar das Ende der Rauhnächte zelebriert. Diese Nacht wird als oberste oder auch große Rauhnacht…
Weiterlesen...

2019 - Ein Jahr, um Menschen aufzuklären und zu ermutigen

Geschrieben von Schanz, Monika // 02.01.2019
Das 16. Jahr des Tarotverbands ist das Jahr der Trumpfkarte 16 „Der Turm“ Die Karte spricht von Veränderung: Menschen sind zu einem Sprung in die Freiheit gezwungen. Min Gefühl sagt mir, dass sich diese Karte nicht primär auf das Verbands-Innenleben bezieht, sondern auf unsere Aufgabe, den Menschen mittels Tarot ein Stückchen Freiheit zu ermöglichen. „Aufklärung ist der Ausgang des Menschen…
Weiterlesen...

Wintersonnenwende und Tage des Wolfsmonds

Geschrieben von Dimper, Ursula // 19.12.2018
Am 21. Dezember 2018 ist Wintersonnenwende. Die längste und dunkelste Nacht des Jahres bricht an. Früher glaubten die Menschen, ein Wolf versuche die Sonne zu verschlingen. Darum nannten sie diese Tage um Weihnachten die Tage des Wolfsmondes. Während sich die Bewohner der Südhalbkugel auf den Sommer freuen können, beginnt bei uns mit dem kürzesten Tag des Jahres der Winter. Die…
Weiterlesen...