feed-image Blog abonnieren

Nichts bleibt wie es ist.

Geschrieben von Dimper, Ursula // 03.10.2018
Der 3. Oktober wurde als Tag der Deutschen Einheit zum Nationalfeuertag in Deutschland bestimmt. Er erinnert an die deutsche Wiedervereinigung. Durch die friedliche Revolution in der DDR wurde 1989 das damalige politische System zu Fall gebracht und die Berliner Mauer geöffnet. Am 3. Oktober 1990 wurde der vier Jahrzehnte währende Zustand der deutschen Teilung beendet. Im 40. Jahr nach der…
Weiterlesen...

Verbreite Liebe und Frieden!

Geschrieben von Dimper, Ursula // 15.09.2018
Verbreite Liebe und Frieden Auf der Karte „die Drei der Münzen" sind die Münzen nicht golden. Das heißt, das Werk ist noch nicht vollendet. Der Mensch ist jedoch auf dem Weg der Wahrheit. Er strebt nach Vollkommenheit und arbeitet am eigenen höheren Wesenskern. Der Meister steht für den Leib und der Mönch für die Seele. Praktisches Wissen und spirituelles Bewusstsein…
Weiterlesen...

Augustkarte von Armin Denner - XIII Tod

Geschrieben von Schanz, Monika // 07.08.2018
Hallo Tarot-Freunde, Die Energie, die uns im August begleiten wird, halte ich für die einzig folgerichtige, denn wenn ich die gegenwärtige Welt auf mich wirken lasse, konnte ich eigentlich nur Arkanum XIII, Tod für uns ziehen. Wer aufmerksam seine weite und nahe Umgebung, seine innere und äußere Welt betrachtet, wird erkennen, dass kein gesellschaftliches, systemisches und individuelles Konstrukt mehr so…
Weiterlesen...

15 Jahre Tarot Verband

Geschrieben von Schanz, Monika // 26.07.2018
15 Jahre Tarot-Verband Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Die Idee, dem Geist des Tarotspiels ein Forum zu geben und es von seinem orakelhaften Kristallkugel-Dasein zu befreien, kam von Brigitte Theler und Hajo Banzhaf. Hier ist ein kurzer Text über die Gründung vor 15 Jahren von Ernst Ott: https://www.astrologieschule.org/informationen/artikel/artikel-einzelansicht/tx_news/erinnerung-an-die-gruendung-des-tarotverbandes/?tx_news_pi1
Weiterlesen...

Der Monat des Sonnenzeichens Löwe im Spiegel der Karte "die Kraft"

Geschrieben von Schanz, Monika // 26.07.2018
Ein herzliches Dankeschön an Ernst Ott für den Text: Der Monat des Sonnenzeichens Löwe im Spiegel der Karte „die Kraft“ Der Löwe ist der König der Tiere, er hat Kraft und ist ein stolzes mächtiges Raubtier. Die Löwe-Kraft im Menschen kann natürlich auch übertreiben und dadurch zerstörerisch werden. Um sie konstruktiv zu nutzen gibt es einen archetypisch männlichen Weg, den…
Weiterlesen...

Seid nett zu einander!

Geschrieben von Dimper, Ursula // 22.07.2018
Freundlicher empathischer Umgang miteinander ist heutzutage selten angesagt. Der amerikanische Präsident rüffelt bei jeder Gelegenheit seine Verbündeten an und beschimpft Minderheiten in seinem Land auf das Übelste. In Europa wird auf Flüchtlinge herab geschaut und man würde sie am liebsten wieder auf ihre Boote zurück schicken. Auf Facebook und Twitter wird gehetzt und gelästert was das Zeug hält. Jüdische Mitbürger,…
Weiterlesen...

Wende dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter dich.

Geschrieben von Dimper, Ursula // 06.06.2018
Nach endlos erscheinenden Wintermonaten ist es endlich so weit: Die Sonne vergießt wieder großzügig ihr Licht und ihre Wärme über das Land. Sie entfesselt Lebendigkeit und Lebensfreude. Wir spüren sie wie sie unser Gesicht erhellt und erwärmt. In vielen Kulturen und Sprachen ausgenommen dem Deutschen ist die Sonne männlich während der Mond weiblich ist. Solar bedeutet "äußerlich, hell und überschwänglich"…
Weiterlesen...

Monatskarte Juni 2018

Geschrieben von Schanz, Monika // 25.05.2018
Im Wartezimmer meines Arztes sitzend habe ich mir überlegt, was könnte ich zur Tarotkarte für den Monat Juni schreiben? Ich gehe regelmäßig zur Blutdruckkontrolle und muss in der Wartezeit meine Gedanken ablenken und zwar mit Themen, die mich nicht aufregen. Warum jetzt ausgerechnet beim Arzt der Gedanke an die Monatskarte bei mir auftauchte? Nun, ich nahm diese Situation zum Anlass,…
Weiterlesen...

Tarot und die Wahrsagerei - Verallgemeinerungen dienen bei diesem Thema nicht der WAHRheitsfindung

Geschrieben von Dimper, Ursula // 27.04.2018
Auf der Messe „Spiritualität & Heilen" vom 20. bis 22.04. in München gingen einige Besucher meines Tarot Stands davon aus, dass ein Tarot Berater „Wahrsagen", sprich dass er zukünftige Ereignisse vorher sagen könne. Ein für Aussagen über Zukünftiges erhobener Wahrheitsanspruch würde voraussetzen, dass schon in der Gegenwart feststeht, dass etwas zwangsläufig eintreten wird. Der Tarot Berater ist kein Wahrsager. Die…
Weiterlesen...

Leise zieht ein Frühlingslied....

Geschrieben von Dimper, Ursula // 29.03.2018
zieht sich sanft durch mein GemütLeise zieht die Lieb ihr Lied,singt ein Auferstehungslied (Monika Minder, Lyrikerin) Auf einer der positivsten Karten bei Tarot herrschen Friede und Sorglosigkeit. Liebe und Fröhlichkeit im Umgang mit nahe stehenden Menschen sind dargestellt. Es gibt guten Grund zur Freude, vielleicht weil ein Fest im Kreise der Familie gefeiert wird. Dieses Fest könnte Ostern sein. Es…
Weiterlesen...